Gedichte.co

Nach Autoren sortiert



Umfangreiche Sammlung deutschsprachiger Gedichte
Wir bieten Ihnen auf gedichte.co ein kostenloses Archiv deutschsprachiger Gedichte. Alle Gedichte sind sowohl nach den Autoren in alphabetischer Form sortiert, um den leichten Zugriff zu gewährleisten, als auch in einer übersichtlichen Auflisting zu erreichen. Wenn Sie ein Gedicht einreichen möchten, um dieses Archiv zu erweitern, freuen wir uns über Ihre Zuschrift via E-Mail. Das Team von Gedichte.co

Quelle: Magnus Müller (www.mumag.de/gedichte); Mit freundlicher Genehmigung. Vielen Dank.




Gedichte nach Autoren 

(mit jeweils verfügbarer Anzahl der Gedichte)
A:  Allmers (1) + Anonym (9) + Arndt (1) + von Arnim (3) + Avenarius (1)
B:  Baumbach (1) + Bernhardi (1) + von Bodenstedt (1) + Brentano (3) + Brockes (2) + Bürger (5) + Busch (15)
C:  Chamisso (5) + Claudius (5)
D:  Daumer (1) + Dauthendey (1) + Dehmel (1) + Droste-Hülshoff, Annette v. (7) + Droste-Hülshoff, Elisabeth v. (1)
E:  Ebner-Eschenbach (1) + Eichendorff (19) + Ernst (1)
F: Falke (2) + Flaischlen (1) + Fleming (2) + Flex (1) + Fontane (15) + Fouqué (1) + Freiligrath (5)
G:  Geibel (7) + Gellert (12) + George (2) + von Gerok (3) + Giesebrecht (2) + Glaßbrenner (1) + Gleim (1) + Goethe (47) + Greif (1) + Grillparzer (4) + Groth (2) + Gryphius (7) + Güll (6) + von Gumppenberg (1) + von Günderode (3) + Günther (1)
H:  Hadlaub (1) + Hagedorn (6) + Halm (1) + Harberts (1) + Hebbel (3) + Hebel (2) + Heine (82) + Herder (3) + Hey (1) + Heym (3) + Hoffmann von Fallersleben (3) + Hofmannswaldau (1) + von Hofmannsthal (6) + Hölderlin (9) + Hölty (1) + Holz (4) + von Hutten (1)
K:  Kappen (1) + Keller (9) + Klabund (1) + von Kleist (1) + Klopstock (2) + Knapp (1) + Kopisch (9) + von Kotzebue (1) + Kuhlmann (1) 
L:  Langewiesche (1) + Lenau (12) + Lessing (5) + Lichtenstein (2) + Liliencron (4) + Lingg (1) + Loewenberg (1) + Logau (3) + Löns (2) + Löwenstein (1) + Luther (1)
M:  Meyer (18) + Morgenstern (35) + Mörike (15) + von Mühler (1) + Mühsam (1) + Müller, Wilhelm (2) 
N:  Neidhardt von Reuenthal (1) + Nietzsche(12)
O:  Oettinger (1)
P: Pfau (1) + Pfeffel (1) + von Platen (2) + Poppe (1)
R:  Reinick (2) + Rilke (31) + Ringelnatz (22) + Rückert (28)
S:  von Saar (1) + von Salis-Seewis (1) + Salus (1) + von Schack (1) + Schaeffer (1) + Scheerbart (40) + von Scheffel (2) + von Schiller (10) + Schmidt-Brädikow (1) + Schmitt (1) + Schwab (2) + Schwarz (1) + Seidel (278) + Simrock (1) + Storm (15) + Stramm (2) + Strauss (1) + Sturm (5) 
T:  Tieck (1) + Trakl (21) + Tucholsky (11)
U:  Uhland (19)
V:  Vischer (1) + Vogl (2) + Voß (1)
W:  Weber, Friedrich Wilhelm (1) + Wedekind (2) + von Willemer (1) + Wolff (3)
Z:  von Zesen (1) + Zoozmann (1) 



Autoren / authors Hermann Allmers (1821-1902) 
  • Der Halligmatrose
  • Autoren / authors Anonym
  • Auf dem Berge Sinai
  • Der Bauer schickt' den Jockel aus
  • Der Veilchen
  • Dû bist mîn, ich bin dîn
  • Dunkel war's, der Mond schien helle ...
  • Es ist ein Schnitter, heißt der Tod
  • Es war einmal ein Mann ...
  • Ich lobe den Tanz
  • Oberförster Hugo
  • Soldatenlied (1870) 

  • Autoren / authors Ernst Moritz Arndt (1769-1860)
  • Ballade
  • Autoren / authors Ludwig Achim von Arnim (1781-1831)
  • Des ersten Bergmanns ewige Jugend
  • Mir ist zu licht zum Schlafen ...
  • Ritt im Mondschein

  • Autoren / authors Ferdinand Avenarius (1856-1923)
  • Der goldene Tod
  • Autoren / authors Rudolf Baumbach (1840-1905)
  • Die Gäste der Buche


  • Autoren / authors August Ferdinand Bernhardi (1769-1820)
  • Der Löwe in Florenz
  • Autoren / authors Friedrich von Bodenstedt (1819-92)
  • Der Rose süßer Duft genügt ...
  • Autoren / authors Clemens Brentano (1778-1842)
  • Abschied vom Rhein
  • Brautgesang
  • Die Lore Lay
  • Autoren / authors Barthold Hinrich Brockes (1680-1747)
  • Die Traubenhyazinthe
  • Gedanken bey dem Fall der Blätter im Herbst

  • Autoren / authors Gottfried August Bürger (1747-97)
  • Das Lied vom braven Mann
  • Die Schatzgräber
  • Es vergeht keine Stund´ in der Nacht ...
  • Lenore
  • Lied
  • Autoren / authors Wilhelm Busch (1832-1908)
  • Das Brot
  • Der Nöckergreis
  • Der Sack und die Mäuse
  • Der volle Sack
  • Die Selbstkritik hat viel für sich
  • Es sitzt ein Vogel auf dem Leim ...
  • Fink und Frosch
  • Früher, da ich unerfahren
  • Hund und Katze
  • Lieder eines Lumpen
  • Seelenwanderung
  • Sie war ein Blümlein
  • summa summarum
  • Wenn ich dereinst
  • Wenn wer sich wo als Lump erwiesen ...
  • Autoren / authors Adelbert von Chamisso (1781-1838)
  • Das Riesenspielzeug
  • Die alte Waschfrau
  • Kanon
  • Im Herbst
  • Zweites Lied von der alten Waschfrau

  • Autoren / authors Matthias Claudius (1740-1815)
  • Abendlied
  • Der Mensch
  • Ein Lied hinterm Ofen zu singen
  • Fritze 
  • Urians Reise um die Welt
  • Autoren / authors Georg Friedrich Daumer (1800-75) 
  • Botschaft
  • Autoren / authors Max Dauthendey (1867-1918)
  • Nachtfalter
  • Autoren / authors Richard Dehmel (1863-1920)
  • Vitzlibutzli
  • Autoren / authors Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848)
  • Am Fronleichnamstage
  • Am Letzten Tag des Jahres - Silvester
  • An meine Mutter
  • Der Knabe im Moor
  • Die Vergeltung
  • Im Grase
  • Karikatur des Heiligsten

  • Autoren / authors Elisabeth von Droste-Hülshoff (1845-1912)
  • Letzte Worte
  • Autoren / authors Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830-1916)
  • Ein kleines Lied

  • Autoren / authors Joseph Freiherr von Eichendorff (1788-1857)
  • An die Dichter
  • Der Blick
  • Der Glücksritter
  • Der Nachtvogel
  • Durcheinander
  • Es schienen so golden die Sterne ...
  • Frühlingsnacht
  • Im Herbst
  • Komm, Trost der Welt
  • Kurze Fahrt
  • Leid und Lust
  • Mondnacht
  • Neue Liebe
  • Trinken und Singen
  • Winternacht
  • Wo treues Wollen, redlich Streben ...
  • Wunder über Wunder
  • Wünschelrute
  • Zwielicht
  • Autoren / authors Otto Ernst (1862-1925)
  • Nis Randers 
  • Autoren / authors Gustav Falke (1853-1916)
  • Die Kinder schlummern
  • Die Schnitterin

  • Autoren / authors Cäsar Flaischlen (1864-1920) 
  • Hab Sonne im Herzen
  • Autoren / authors Paul Fleming (1609-40)
  • An sich
  • Wie er wolle geküsset seyn
  • Autoren / authors Walter Flex (1887-1917)
  • Wildgänse rauschen durch die Nacht
  • Autoren / authors Theodor Fontane (1819-98)
  • Archibald Douglas
  • Das Trauerspiel von Afghanistan
  • Die Brücke am Tay
  • Die Frage bleibt
  • Ein neues Buch, ein neues Jahr ...
  • Gorm Grymme
  • Jan Bart
  • Herr von Ribbeck auf Ribbeck
  • Im Garten
  • Immer enger ...
  • Mein Leben
  • Spätherbst
  • Summa Summarum
  • Überlaß es der Zeit
  • Würd Es Mir Fehlen,Würd Ich`s Vermissen?

  • Autoren / authors Friedrich de la Motte-Fouqué (1777-1843)
  • Trost

  • Autoren / authors Ferdinand Freiligrath (1810-76)
  • Die Auswanderer
  • Die Republik
  • Die Trompete von Vionville
  • Ehre der Arbeit
  • Prinz Eugen, der edle Ritter
  • Autoren / authors Emanuel Geibel (1815-84)
  • An Georg Herwegh
  • Aus dem Walde
  • Der Tod des Tiberius
  • Entschwunden
  • Herbstlich sonnige Tage
  • Hoffnung
  • Mittagszauber

  • Autoren / authors Christian Fürchtegott Gellert (1715-69)
  • Bitten
  • Bußlied
  • Der Blinde und der Lahme
  • Der erhörte Liebhaber
  • Der Fuchs und die Elster
  • Der gütige Besuch
  • Der Selbstmord
  • Die Ehre Gottes aus der Natur
  • Die Liebe des Nächsten
  • Gottes Macht und Vorsehung
  • Nicht jede Besserung ist Tugend
  • Vom Tode

  • Autoren / authors Stefan George (1868-1933)
  • Im Park
  • Weihe
  • Autoren / authors Karl von Gerok (1815-90)
  • Das Kind des Steuermannes
  • Die Rosse von Gravelotte
  • Herbst-Gefühl
  • Autoren / authors Ludwig Giesebrecht (1792-1873)
  • Der Lotse
  • Der Normann
  • Autoren / authors Adolf Glaßbrenner (1810-76)
  • Halte nicht zurück die Meinung!
  • Autoren / authors Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803)
  • Anakreon
  • Bacchus und Cythere
  • Autoren / authors

    Johann Wolfgang von Goethe

    Johann Wolfgang von Goethe
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)
  • Alles gaben die Götter ...
  • An den Mond
  • An die Entfernte
  • An die Erwählte
  • Angedenken
  • Aus dem Westöstlichen Divan
  • Das Opfer, das die Liebe bringt
  • Das Parterre spricht
  • Das Tagebuch
  • Dem 31. Oktober 1817
  • Der Fischer
  • Der Gott und die Bajadere
  • Der größte Mensch bleibt stets ein Menschen-Kind ...
  • Der König in Thule
  • Der neue Amadis
  • Der Schäfer
  • Der Schatzgräber
  • Der Totentanz
  • Der Zauberlehrling
  • Die wandelnde Glocke
  • Efeu und ein zärtlich Gemüt ...
  • Ein großer Teich war zugefroren
  • Eins und alles
  • Erinnerung
  • Erlkönig
  • Euch, o Grazien ...
  • Gefunden
  • Gingo Biloba
  • Grenzen der Menschheit
  • Gutmann und Gutweib
  • Harfenspieler
  • Hochzeitlied
  • Lebensregel
  • Liebhaber in allen Gestalten
  • Lied des Lynkeus
  • Mailied
  • Nähe des Geliebten
  • Nur wer die Sehnsucht kennt ...
  • Osterspaziergang
  • Prometheus
  • Schneider-Courage
  • Selige Sehnsucht
  • Vermächtnis
  • Wanderers Nachtlied
  • Warum gabst du uns die tiefen Blicke ...
  • Willkommen und Abschied
  • Zu der Apfel-Verkäuferin ...
  • Autoren / authors Martin Greif  (1839-1911)
  • Der Bergsee
  • Autoren / authors Franz Grillparzer (1791-1872)
  • Erklärung
  • In der Fremde
  • Kuß
  • Wenn der Vogel singen will
  • Autoren / authors Klaus Groth (1819-99)
  • Matten Has
  • Min Jehann
  • Autoren / authors Andreas Gryphius (1616-64)
  • Abend
  • Betrachtung der Zeit
  • Es ist alles eitel
  • Kein Freud ist ohne Schmerz ...
  • Menschliches Elende 
  • Über die Geburt Jesu
  • Wir sind doch nunmehr ganz, ja mehr denn ganz verheeret ...
  • Autoren / authors Friedrich Wilhelm Güll (1812-79)
  • Das Büblein auf dem Eise
  • Der erste Schnee
  • Der Mann von Schnee
  • Häslein
  • Pflaumenregen
  • Vom Mäuslein

  • Autoren / authors Hans von Gumppenberg (1866-1928)
  • Mine Haha Succuba
  • Autoren / authors Karoline von Günderode (1780-1806)
  • Der Luftschiffer
  • Die eine Klage
  • Liebe

  • Autoren / authors Johann Christian Günther (1695-1723)
  • Abendlied
  • Autoren / authors Meister Johannes Hadlaub (um 1300) 
  • Kindliche Liebe
  • Autoren / authors Friedrich von Hagedorn (1708-54)
  • An die Dichtkunst
  • Der erste Mai
  • Der Wunsch
  • Die Einsichtsvollen
  • Johann der Seifensieder
  • Zorn eines Verliebten
  • Autoren / authors Friedrich Halm (1806-71)
  • Die Glocke von Innisfare
  • Autoren / authors Harbert Harberts (1846-95)
  • Die friesische Heimat

  • Autoren / authors Friedrich Hebbel (1813-63)
  • Herbstbild
  • Meeresleuchten
  • Sommerbild

  • Autoren / authors Johann Peter Hebel (1760-1826)
  • Der Winter 
  • Hoffnung ins Geleite
  • Autoren / authors

    Heinrich Heine

    Heinrich Heine

    Heinrich Heine

    Heinrich Heine

    Heinrich Heine
    Heinrich Heine (1779-1856)
  • 12 'erotische' Gedichte
  • Alte Rose
  • Altes Lied
  • Angelique
  • Auf den Flügeln des Gesanges
  • Beine hat uns zwei gegeben ...
  • Belsatzar
  • Berg und Burgen schaun herunter
  • Clarisse
  • Das Fräulein stand am Meere
  • Das Herz ist mir bedrückt
  • Der Brief, den du geschrieben ...
  • Der Hirtenknabe
  • Der Asra
  • Die Botschaft
  • Die Grenadiere
  • Die Heimkehr
  • Die Lorelei
  • Die schlesischen Weber
  • Die Wahlesel
  • Die Wanderratten
  • Die weisse Blume
  • Doktrin
  • Du bist wie eine Blume
  • Du hast Diamanten und Perlen
  • Ein Jüngling liebt ein Mädchen
  • Emma, sage mir die Wahrheit
  • Entgegenkommen
  • Epilog
  • Epilog (Erfahrung)
  • Erklärung
  • Es ziehen die brausenden Wellen ...
  • Flammen
  • Frau Mette
  • Fragen
  • Frühlingsbotschaft
  • Gaben mir Rat
  • Guter Rat
  • Hast du die Lippen mir
  • Ich grolle nicht, und wenn das Herz auch bricht ...
  • Ich mache die kleinen Lieder ... 
  • Im lieben Deutschland
  • Im Hafen
  • Jetzt wohin?
  • König David
  • Lamentationen
  • Leise zieht durch mein Gemüt
  • Lumpentum
  • Mag da draußen
  • Mein Herz, mein Herz ist traurig
  • Minnegruss
  • Morgens steh ich auf
  • Poseidon
  • Saphire sind die Augen
  • Schelm von Bergen
  • Schlosslegende
  • Schwarze Röcke
  • Seekrankheit
  • Sehnsucht
  • Sei mir gegrüßt, du große
  • Sie saßen und tranken am Teetisch ...
  • Solidität
  • Sonnenuntergang
  • Sterne mit den goldnen Füßchen ...
  • Und bist du erst mein ehlich Weib
  • Verdroßnen Sinn im kalten Herzen hegend ...
  • Welcher Frevel ...
  • Weltlauf
  • Wenn ich auf dem Lager
  • Wie schändlich du gehandelt ...
  • Wir haben viel füreinander gefühlt ...
  • Zu fragmentarisch
  • Zum Hausfrieden
  • Zur Teleologie
  • Autoren / authors Johann Gottfried Herder (1744-1803)
  • Der Mond 
  • Erlkönigs Tochter
  • Lied des Lebens
  • Autoren / authors Wilhelm Hey (1789-1854)
  • Der Schneemann

  • Autoren / authors Georg Heym (1887-1912)
  • Die Nacht
  • Im kurzen Abend
  • Letzte Wache
  • Autoren / authors August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)
  • Kriech Du und der Teufel
  • Nur liebend ist dein Herz ein Herz
  • Sehnsucht nach dem Frühling

  • Autoren / authors Christian Hofmann von Hofmannswaldau (1617-79)
  • Mein Engel kannst du ... 
  • Autoren / authors Hugo von Hofmannsthal (1874-1929)
  • Der Schiffskoch, ein Gefangener, singt
  • Die Beiden
  • Erfahrung
  • Im Grünen zu singen
  • Terzinen über Vergänglichkeit - Erste Terzine 
  • Vorfrühling
  • Autoren / authors Friedrich Hölderlin (1770-1843)
  • Abendphantasie
  • An die Natur
  • Blödigkeit
  • Da ich ein Knabe war ...
  • Der Herbst I
  • Der Herbst II
  • Hälfte des Lebens
  • Lied der Liebe
  • Menschenbeifall
  • Autoren / authors Ludwig Heinrich Christoph Hölty (1748-76)
  • Apoll und Dafne 
  • Autoren / authors Arno Holz (1863-1929) ; Bio
  • „Een Boot is noch buten!“
  • Erste Lerche
  • Mählich durchbrechende Sonne
  • Schmerz

  • Autoren / authors Ulrich von Hutten (1488-1523)
  • Ain new lied herr Ulrichs von Hutten
  • Autoren / authors Hermann Kappen (1869-1901)
  • Neujahrsgebet
  • Autoren / authors Gottfried Keller (1819-90)
  • Auf den Tod der Luise Scheidegger
  • Der Kirchenbesuch
  • Die Entschwundene
  • Die kleine Passion
  • Die Zeit geht nicht ...
  • Friede der Kreatur
  • Herbstlied
  • Herbstnacht
  • Land im Herbste
  • Autoren / authors Klabund (eigentl. Alfred Herschke, 1890-1928)
  • Bürgerliches Weihnachtsidyll
  • Autoren / authors Ewald Christian von Kleist (1715-1759)
  • Geburtslied
  • Autoren / authors Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1802)
  • Das Rosenband
  • Die Frühlingsfeier
  • Autoren / authors Albrecht Knapp (1798-1864)
  • Die Einladung
  • Autoren / authors August Kopisch (1799-1853)
  • Der Becher
  • Die Büsumer
  • Die Roggenmuhme
  • Die Wahrheit ohne Herberge
  • Entdeckung der Salzquelle in Halle
  • Hexenbewirtung
  • Langsam!
  • Monolog eines Herausgeworfenen
  • Während des Regens
  • Autoren / authors August von Kotzebue (1761-1819)
  • Gesellschaftslied
  • Autoren / authors Quirinius Kuhlmann (1651-89)
  • Der Wechsel menschlicher Plagen 
  • Autoren / authors Langewiesche (vermutl. Wilhelm, 1807-84)
  • Sie schläft

  • Autoren / authors Nikolaus Lenau (1802-50)
  • An den Wind
  • An die Entfernte
  • An einem Grabe
  • Das Waldgespräch
  • Der Postillion
  • Herbst
  • Herbstentschluß
  • Herbstgefühl
  • Herbstgefühl (2)
  • Herbstklage
  • Leichte Trübung
  • Schilflieder 
  • Autoren / authors Gotthold Ephraim Lessing (1729-81)
  • Antwort eines trunknen Dichters
  • Der über uns 
  • Die Biene
  • Ich
  • Lied aus dem Spanischen
  • Autoren / authors Alfred Lichtenstein (1889-1914)
  • Die Nacht
  • Prophezeiung
  • Autoren / authors Detlev Freiherr von Liliencron(1844-1909)
  • Der Blitzzug
  • Dorfkirche im Sommer
  • Herbst
  • Schöne Junitage
  • Autoren / authors Hermann von Lingg (1820-1905)
  • Das Krokodil
  • Autoren / authors Jacob Loewenberg (1856-1929)
  • Die Roggenmuhme
  • Autoren / authors Friedrich von Logau (1604-55)
  • Die schamhafte Zeit
  • Menschliches Elend
  • Trost
  • Autoren / authors Hermann Löns (1866-1914)
  • Im Müntergrunde
  • Wegewarte 
  • Autoren / authors Rudolf Löwenstein (1819-91)
  • Wie hoch kann wohl der Himmel sein
  • Autoren / authors Martin Luther (1483-1546)
  • Ein' feste Burg ist unser Gott
  • Autoren / authors Conrad Ferdinand Meyer (1825-98)
  • Alles war ein Spiel
  • Am Himmelstor
  • Chor der Toten
  • Dämmergang
  • Der Lieblingsbaum
  • Der römische Brunnen
  • Die Füße im Feuer
  • Die Lautenstimmer
  • Fülle
  • Hohe Station
  • Jetzt rede du!
  • Lenzfahrt
  • Liebesflämmchen
  • Maientag
  • Mit zwei Worten
  • Möwenflug
  • Nicola Pesces
  • Unruhige Nacht
  • Autoren / authors

    Christian Morgenstern

    Christian Morgenstern
    Christian Morgenstern (1871-1914)
  • An meine Taschenuhr
  • Auf dem Fliegenplaneten
  • Das Mondschaf - Lunovis
  • Das Häslein
  • Das Lied vom blonden Korken
  • Der Aesthet
  • Der Hecht
  • Der Liebende seinem Mädchen
  • Der Philosoph einem Schurken
  • Der Schaukelstuhl auf der verlassenen Terrasse
  • Der Schnupfen
  • Der Specht
  • Der Werwolf
  • Die beiden Esel
  • Die drei Spatzen
  • Die Elster
  • Die Korfsche Uhr
  • Die Trichter
  • Die unmögliche Tatsache
  • Entwurf zu einem Trauerspiele
  • Es ist Nacht
  • Galgenkindes Wiegenlied
  • Genug oft
  • Gespenst
  • Gruselett
  • Möwenlied
  • Korf erfindet eine Art von Witzen -
  • Laß die Moleküle rasen ...
  • Palma Kunkel
  • Palmström legt des Nachts sein Chronometer
  • Palmströms Uhr
  • Unter Zeiten
  • Waldmärchen
  • Wenn es Winter wird
  • Zäzilie
  • Autoren / authors Eduard Mörike (1805-75)
  • An die Geliebte
  • An Gretchen
  • Der Feuerreiter
  • Die Geister am Mummelsee
  • Er ist's
  • Erbauliche Betrachtung
  • Gesang Weylas
  • Jägerlied
  • Lose Ware
  • Nimmersatte Liebe
  • Schilderung eines Traums
  • Schön-Rohtraut
  • Selbstgeständnis
  • Septembermorgen
  • Waldplage
  • Autoren / authors Heinrich von Mühler (1813-74)
  • Otto I. und Heinrich
  • Autoren / authors Erich Mühsam (1878-1934)
  • Liebesweh
  • Autoren / authors Wilhelm Müller (1794-1827)
  • Der Glockenguß zu Breslau
  • Gute Nacht
  • Autoren / authors Neidhardt von Reuenthal (ca. 1180-1240)
  • Nun will der Lenz uns grüßen
  • Autoren / authors Friedrich Nietzsche (1844-1900)
  • An den Mistral
  • Das trunkene Lied
  • Das Wort
  • Die kleine Hexe
  • Die Sonne sinkt
  • Ecce Homo
  • Gebet in die „Morgenröte“
  • Im deutschen November
  • Lied des Ziegenhirten
  • Mädchenlied
  • Venedig
  • Vereinsamt
  • Autoren / authors Eduard Maria Oettinger (1808-72)
  • Champagner
  • Autoren / authors Ludwig Pfau (1821-94)
  • Der Geiger von Oppenau 

  • Autoren / authors Gottlieb Konrad Pfeffel (1736-1809)
  • Der Frühling und der Herbst
  • Autoren / authors August Graf von Platen (1796-1835)
  • Aus Tristan und Isolde
  • Das Grab im Busento
  • Autoren / authors Franz Poppe (1834-1915)
  • Blumen in der Schule
  • Autoren / authors Robert Reinick (1805-52)
  • Der Faule
  • Der Schneemann

  • Autoren / authors

    Rainer Maria Rilke

    Rainer Maria Rilke
    Rainer Maria Rilke (1875-1926)
  • Abschied
  • Advent
  • Archaischer Torso Apollos
  • Ausgesetzt auf den Bergen des Herzens
  • Bei dir
  • Das Karussell
  • Der Panther 
  • Der Panther - befreit vom Käfig
  • Der Schwan
  • Der Tod der Geliebten
  • Die Erblindende
  • Die Liebende
  • Die Liebenden
  • Die Nacht holt heimlich durch des Vorhangs Falten ... 
  • Du Dunkelheit, aus der ich stamme ...
  • Du mußt das Leben nicht verstehen ...
  • Es gibt so wunderweiße Nächte
  • Herbst
  • Herbsttag
  • Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort
  • Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen
  • Ich liebe meines Wesens Dunkelstunden ...
  • Leda
  • Liebeslied
  • Lösch mir die Augen aus ...
  • Menschen bei Nacht
  • Nenn ich Dich Aufgang oder Untergang ...
  • Schlußstück
  • Sieben Gedichte: Nr. V
  • Vergiss
  • Wenn es nur einmal so ganz stille wäre
  • Wir sind ganz angstallein ...

  • Autoren / authors Joachim Ringelnatz  (1883-1934)
  • Abendgebet einer erkälteten Negerin
  • An einem Teiche
  • An M.
  • Arm Kräutchen
  • Boxkampf
  • Bumerang
  • Die Ameisen
  • Ehrgeiz
  • Ein männlicher Briefmark erlebte ...
  • Ein Nagel saß in einem Stück Holz
  • Gedicht in Bi-Sprache
  • Ich habe dich so lieb
  • Lampe und Spiegel 
  • Liedchen
  • Logik
  • Nach dem Gewitter
  • Ritter Sockenburg
  • Ruf zum Sport
  • Sammlung von Links auf Ringelnatzgedichte
  • Schenken
  • Telefonischer Ferngruß
  • Volkslied
  • Zu einem Geschenk
  • Autoren / authors

    Friedrich Rückert

    Friedrich Rückert
    Friedrich Rückert (1788-1866)
  • Auf Erden gehest du
  • Aus "Amaryllis"
  • Der Himmel hat eine Träne geweint
  • Der Jasminstrauch 
  • Die Stern ob mir
  • Die goldne Hochzeit
  • Er ist gekommen
  • Gräme dich nicht!
  • Herbstlied
  • Kehr ein bei mir 
  • Kindertotenlied 
  • Kindertotenlied II
  • Klage
  • Lachen und Weinen
  • Mit dem halben Fächer Tschang ...
  • Mitternacht
  • Nach Tschelaleddin Rumi
  • Schlägt die Hoffnung fehl ...
  • Seufzend sprach ich zu der Liebe
  • Sie gab mir Feder und Papier ...
  • Rüstigkeit
  • Ursprung der Rose
  • Verwelkte Blume ...
  • Vom Bäumlein, das andere Blätter hat gewollt
  • Was sagt' der Herbst der Ros' ins Ohr
  • Wenn es dir übel geht ...
  • Wer zwingen will die Zeit ...
  • Zauberring

  • Autoren / authors Ferdinand von Saar (1833-1906)
  • Alter
  • Autoren / authors Johann Gaudenz von Salis-Seewis (1762-1834) 
  • Herbstlied
  • Autoren / authors Hugo Salus (1866-1929)
  • Die Stufe
  • Autoren / authors Adolf Friedrich, Graf von Schack (1815-94)
  • Der kleine Franz
  • Autoren / authors Heinrich Schaeffer (1855-1922)
  • Postdienst auf dem Bahnhof
  • Autoren / authors

    Paul Scheerbart

    Paul Scheerbart
    Paul Scheerbart (1863-1915)
  • Aufschrei!
  • Bläuliche Flammen
  • Dahin!
  • Das Flammenschwert
  • Das Königslied
  • Der einbeinige Trinker
  • Die andre Welt
  • Die Wiese der Lust
  • Dinir mit Teufelsübermuth
  • Donnerkarl der Schreckliche
  • Dunkle Nacht in Europa
  • Erdianerlied
  • Fahnenlied der Neoanarchisten
  • Gesang der Wale
  • Glaubt mir!
  • Heiter sei mein Abendessen
  • Hohle Symbole
  • Ich bin ein Schwein!
  • Indianerlied
  • Ja, unter Deinen weißen Rosen ...
  • Kikakokú!
  • Kosmischer Trost
  • Lachst nicht mehr? Nanu?
  • Leb' doch, wie's Dir gerade paßt!
  • Mein Herz gehört der Welt ...
  • Meinem Bärchen zum 22.IV.1910
  • Monolog des verrückten Mastodons
  • Nie verzagen, niemals klagen!
  • Nun lach nicht mehr so schaurig!
  • Putz! Putz!
  • Stammbuchvers
  • Tiefernst!
  • Was ich gestern war
  • Was nie ein Mensch gesehn!
  • Weit! Weit!
  • Weltprotz
  • Wenn Du mich nicht mehr lieben willst ...
  • Wir mußten neulich so furchtbar lachen ...
  • Wir, die wahren großen Menschen!
  • Wohl dem, der frei ...
  • Autoren / authors Josef Viktor von Scheffel (1826-86)
  • Der Ichthyosaurus
  • Eine traurige Geschichte
  • Autoren / authors Friedrich von Schiller(1759-1805)
  • Das Lied von der Glocke
  • Der Handschuh
  • Der Taucher
  • Der Pilgrim
  • Die Bürgschaft
  • Die Gunst des Augenblicks
  • Der Jüngling am Bache
  • Hoffnung
  • Reiterlied
  • Sehnsucht
  • Autoren / authors Heinrich Seidel (1842-1906)
  • GLOCKENSPIEL - Gesammelte Gedichte (153)
  • NEUES GLOCKENSPIEL - Gesammelte Gedichte, II. Sammlung (120)
  • Als ich Hunolds Bild in der Kunstausstellung fand 
  • April
  • Der Luftballon
  • Die Gaben
  • Hänschen auf der Jagd
  • Meine Puppe kriegst du nicht!
  • Autoren / authors Wilhelm Schmidt-Brädikow (1854-1922)
  • Cary
  • Autoren / authors Christian Schmitt (1865-1928)
  • Die Wellenbraut
  • Autoren / authors Gustav Benjamin Schwab (1792-1850)
  • Das Gewitter
  • Hans Hemmling
  • Autoren / authors Sibylla Schwarz (1621-38)
  • Liebe schont der Götter nicht
  • Autoren / authors Karl Simrock (1802-76)
  • Der Schelm von Bergen

  • Autoren / authors Theodor Storm (1817-88)
  • Abseits
  • Das ist der Herbst
  • Ein grünes Blatt
  • Frauenhand
  • Herbst
  • Herbstnachmittag
  • Im Herbste
  • In Bulemanns Haus
  • Meeresstrand
  • Oktoberlied
  • Rote Rosen
  • Schließe mir die Augen beide
  • Über die Heide
  • Weihnachtsabend
  • Wer je gelebt in Liebesarmen ...
  • Autoren / authors August Stramm (1874-1915)
  • Patrouille
  • Schwermut
  • Autoren / authors David Friedrich Strauss (1808-74)
  • Aus dem Grabe
  • Autoren / authors Julius Sturm (1816-1896)
  • Der Bauer und sein Kind
  • Die Schwalben
  • Ein deutscher Postillion 
  • Ohne Fleiß kein Preis
  • Wie schön leuchtet der Morgenstern
  • Autoren / authors Ludwig Tieck (1773-1853)
  • Zeit
  • Autoren / authors Georg Trakl (1887-1914)
  • Confiteor
  • De profundis
  • Der Spaziergang
  • Die Ratten
  • Die schöne Stadt
  • Ein Winterabend
  • Elis
  • Frauensegen
  • Grodek
  • Heiterer Frühling
  • Im Frühling
  • Im Herbst
  • Im Park
  • Im Winter
  • In den Nachmittag geflüstert
  • In ein altes Stammbuch
  • Romanze zur Nacht
  • Rondel
  • Rosenkranzlieder I - An die Schwester
  • Trompeten
  • Verklärter Herbst
  • Autoren / authors Kurt Tucholsky (1890-1935)
  • An das Baby
  • Augen in der Großstadt
  • AUS!
  • Danach
  • Das Ideal
  • Die Dänen sind geiziger als die Italiener
  • Eine Frage
  • Ideal und Wirklichkeit
  • Ihr
  • Krieg dem Kriege
  • Mutters Hände
  • Raschle, Raschle, Seidner Kimono
  • Autoren / authors Ludwig Uhland (1787-1862)
  • Am 18. Oktober 1816
  • Auf den Tod eines Kindes
  • Bertran de Born
  • Das Schifflein
  • Der blinde König
  • Der Mohn
  • Der Ungenannten
  • Der Schmied
  • Die Abgeschiedenen
  • Die deutsche Sprachgesellschaft
  • Die Kapelle
  • Die Zufriedenen
  • Einkehr
  • Lied eines deutschen Sängers
  • Schäfers Sonntagslied
  • Schwäbische Kunde
  • Seliger Tod
  • Sonnenwende
  • Wein und Brot
  • Autoren / authors Friedrich Theodor Vischer (1807-87)
  • Bald

  • Autoren / authors Johann Nepomuk Vogl (1802-66)
  • Das Erkennen
  • Ein Friedhofbesuch
  • Autoren / authors Johann Heinrich Voß (1751-1826)
  • Der Herbsttag

  • Autoren / authors Friedrich Wilhelm Weber (1813-94)
  • Alte Geschichten
  • Autoren / authors Frank Wedekind (1864-1918)
  • Das Lied vom gehorsamen Mägdlein
  • Erdgeist
  • Autoren / authors Georg Weerth (1822-56)
  • Auf meiner Lippe brennend Rot ...
  • Autoren / authors Marianne von Willemer (1784-1860)
  • Suleika
  • Autoren / authors Julius Wolff (1834-1910)
  • Die Fahne der Einundsechziger
  • In Sturmes Not
  • Wegewart

  • Autoren / authors Filip von Zesen (1619-89)
  • An seine lieb- und hold-sälige Adelmund/Gegen-hüpfendes Lied
  • Autoren / authors Richard Zoozmann (1863-1934) 
  • Das Glück


  • Links

    Projekt Gutenberg-DE - Das deutsche Literaturzentrum im Internet
    Ausgewählte Gedichte - von Heinrich Heine und sämtliche Gedichte von Theodor Storm
    Freiburger Anthologie - klassische Texte von 1730 - 1900 in zitierfähiger Fassung
    Deutsches Volksliedarchiv in Freiburg- Balladen und Lieder
    Lyrikline - Gedichte in Textform und als Audiofiles
    Hölderlin Homepage - Hölderlin Webseite von Sven Kalbhenn
    Literaturcafé von Wolfgang Tischer mit verschiedenen Foren, u.a. auch einem Suchforum
    Lyrik deutschsprachiger Dichterinnen -  1200 Gedichte vom 17. bis zum 19. Jahrhundert
    Umweltpoesie - Eine Anthologie von Thomas Seilnacht
    Fachinformationen Germanistik an der FU Berlin u. a. mit 3333 Biografien
    Trauersprüche - Eine umfangreiche Sammlung Trauerlyrik und Kondolenzsprüche
    www.nietzsche.de - "Nietzsche und die Folgen"
    Rilke.de - Ein Geniestreich von Thilo von Pape
    Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes - Forum für unbekannte Autoren
    Wilhelm-Busch-Seiten - erster Eindruck von Wilhelm Buschs Gesamtwerk
    LiteraturKnoten - 2000 Gedichte & Links zu 60.000 Texten & Literaturgeschichte
    Danksagungen - Allgemeine Informationen rund um Danksagungen



    Der Begriff Gedicht

    Mit dem Begriff "Gedicht" wurde ursprünglich alles schriftlich Abgefasste bezeichnet. Auch hier fand im 18. Jahrhundert eine Begriffsfestigung des Begriffs Gedichte statt: Seitdem wird der Begriff Gedicht nur noch für den poetischen Bereich verwendet. Das Wort "Dichtung" hat aber im volkstümlichen Gebrauch noch etwas von seiner ursprünglichen Bedeutung erhalten. Ein umfangreiches, oft mehrteiliges oder als Zyklus angelegtes dichterisches Werk mit lyrischen und epischen Elementen ohne verbindliche metrische Struktur wird als Langgedicht oder auch als Poem bezeichnet. Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Gedicht


    Hinweise zu Gedichte.co

    Das deutsche Urheberrecht für einen Text oder Gedicht läuft erst 70 Jahre nach dem Tod des Autors ab. Wer vorher auch nur aus wenigen Worten bestehende Zitate im Internet verfügbar macht, bricht das Urheberrechtsgesetz. Einzelne Vertreter der Advokatenzunft haben sich nun offensichtlich darauf spezialisiert, solche "Gesetzesbrecher" mit Abmahnungen und drastischen Entschädigungsforderungen finanziell zur Verantwortung zu ziehen. Mit Rücksicht darauf sind neuere Autoren hier nicht zu finden.

    Sollte jemand auf Gedichte.co der unkommerziellen Gedichte Datenbank dennoch einen urheberrechtsgeschützten Text entdecken, bitte ich um umgehende Mitteilung: E-Mail.


    Gedichte.co Ausblick

    Das unkommerzielle Archiv auf Gedichte.co wird stetig um weitere Gedichte, Sprüche und Zitate erweitert. Um einen optimalen und zügigen Zugriff auf alle Gedichte, Sprüche und Texte zu gewährleisten werden bereits in Kürze alle Gedichte nach folgenden Kategorien sortiert werden: Liebe, Freundschaft, Trauer, Liebe, Alltägliches, Glückwünsche, Menschen, Humor, Gefühle, Leben, Natur, Geburtstag, Feiertage, Tiere, Kindergedichte







    © 2010-2013 Gedichte.co. Impressum